Hier können Sie aktuelle News rund um die Österreichisch-Amerikanische Gesellschaft und relevante Themen nachlesen.

Ein großartiger Abend in den Clubräumlichkeiten der Österreichisch-Amerikanischen Gesellschaft! Werden Sie Mitglied.

"Und darum geht es der Österreichisch-Amerikanische Gesellschaft: Freundschaft auf allen Ebenen der Gesellschaft."

Botschafter Traina wies gestern anlässlich der Eröffnung der renovierten Räumlichkeiten der Gesellschaft in Wien auf die Bedeutung bilateraler Beziehungen auf persönlicher Ebene und die wichtige Rolle der ÖAG hin:

"Die engen Beziehungen zwischen den Vereinigten Staaten und Österreich wären ohne die zwischenmenschlichen Beziehungen, die Organisationen wie die Österreichisch-Amerikanische Gesellschaft fördern, nicht möglich.
Ich bin zuversichtlich, dass die ÖAG weiterhin die nächste Generation fördern wird, die die österreichisch-amerikanischen Beziehungen in das 21. Jahrhundert lenken wird.“

Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein erinnerte in ihrer Ansprache an die CARE-Pakete aus den USA, betonte die entscheidende Unterstützung der USA für die europäische Integration nach dem Zweiten Weltkrieg und unterstrich die enge Freundschaft zwischen Österreich und den USA.

Vielen Dank, Bundeskanzlerin Bierlein, für Ihre freundlichen Worte!
Wir wünschen der Österreichisch-Amerikanischen Gesellschaft viel Erfolg bei ihrer zukünftigen Arbeit!

Bundeskanzleramt Österreich
Embassy of Austria, Washington D.C.

 

 

 

 

Zum „Grand Opening“ 19. November kamen rund 200 Gäste in die Stallburggasse, allen voran Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein und der Botschafter der Vereinigten Staaten Trevor D. Traina.

Bundeskanzlerin Bierlein appellierte bei der Eröffnung, niemals das Gemeinsame zu  vergessen, sondern stets das Miteinander in den Vordergrund zu stellen. Denn: "Auch wenn wir in der einen oder anderen Frage unterschiedliche Ansätze haben mögen, treten unsere beiden Länder für dieselben Ziele ein: die Förderung von Frieden, Sicherheit und Wohlstand"

Sowohl Bundeskanzlerin als auch US Botschafter Bierlein und Traina hoben die Bedeutung der ÖAG hervor: Die Eröffnungsfeier ist sichtbares Zeichen für den "Relaunch" des Vereins, der sich unter anderem mit Diskussions- und Informationsveranstaltungen als Austauschplattform über die USA anbieten will. Botschafter Traina bezeichnete die ÖAG als eine wichtige Säule des bilateralen Engagements. Die Bundeskanzlerin zeigte sich zuversichtlich, dass die Aktivitäten der ÖAG auch in der Zukunft "Freundschaft, Inspiration und gegenseitiges Verständnis stiften werden".

https://kurier.at/politik/inland/bierlein-usa-und-oesterreich-treten-fuer-dieselben-ziele-ein/400679780

https://www.krone.at/2045695?fbclid=IwAR09hd9_WcChKESDYmhqZ8C9ygLTgBCe4v7OM9SpyupztqXyhPAClVWKSxw

Die Räumlichkeiten wurden durch Vertreter von fünf Religionsgemeinschaften (Peter Schipka, Generalsekretär der katholischen Bischofskonferenz), Julia Riedler-Schnizlein , Lutherische Stadtkirche, Oberrabiner Chaim Paul Eisenberg, Dzemal Sibljakovic, Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich) und Metropolit Arsenios Kardamakis, Vorsitzender der Orthodoxen Bischofskonferenz eingeweiht und gesegnet. Anlässlich des 110. Geburtstags Peter Drucker, der in Wien geboren war, gab einer seiner Weggefährten Berliner Unternehmensberater Peter Paschek einige Einblicke in das Leben und Wirken des großen Management-Vordenkers. Eine Live-Schaltung und Grußworte von Martin Weiss, dem österreichischen Botschafter in Washington, sowie Ehrungen verdienter Mitglieder der Gesellschaft rundeten das Programm ab.